build a website
Mobirise

Dresden Swing Quartett & Gunther Emmerlich

Pressetext

Seit 2008 stehen und sitzen sie nun gemeinsam in dieser Formation auf der Bühne:
Gunther Emmerlich und das Dresden Swing Quartett haben seine bisher erschienenen Bücher zusammen präsentiert („Ich wollte mich mal ausreden lassen“, 2007 und „Zugabe“, 2009). Man lernt Gunther Emmerlich bei diesen Programmen von einer anderen Seite kennen. Er liest aus seinen Büchern und singt mit samtener Stimme Titel, die ihm von Bandleader Micha Winkler buchstäblich auf den Laib geschrieben worden. Arrangements bekannter Titel wie „What a Wonderful World“, „Ol’man River“, das „Wolga-Lied“ oder „Wenn ich einmal reich wär’“ sind darunter ebenso zu finden, wie Eigenkompositionen. Aus dieser Zusammenarbeit ist inzwischen eine nicht nur musikalische Freundschaft entstanden. Im Herbst 2016 folgte nun das dritte Programm zum neu erschienen dritten Buch „Spätlese“ und wie die ‚Vorvorvor-Premiere‘ im Februar schon andeutete, verspricht es wieder eine hochamüsante, kurzweilige und originelle Angelegenheit zu werden und zeigt teilweise auch die Musiker mal von einer anderen Seite….

http://www.emmerlich.de/unterseiten/programmvarianten/lesung.html


Besetzung:

Gunther Emmerlich - Vorleser, Moderator, Entertainer, Gesang
Micha Winkler - Posaune, Gesang
Silke Krause - Piano, Gesang
Tino Scholz - Bass; Gesang
Andre Schubert - Schlagzeug, Gesang

Referenzen:
- Opernhaus Magdeburg
- Theater Stralsund und Greifswald
- Gastspiele in Kirchen und Kultureinrichtungen im gesamten Bundesgebiet
- Staatstheater Cottbus
- Theaterkahn Dresden
- Dom zu Naumburg
- Rathaussaal Meißen
- Hoftheater Dehnberg
- MonAmi Weimar
- Sandstein und Musik Glashütte
- Festival Hitzacker
- Jazzclub Eisenach
- AmVieh-Theater zu Beulbar 

Büro

Daniela Osswald
buero.michaelwinkler@web.de
winklerposaune@gmx.de
mobil: 0162 40 74 152 

Adresse

Friedrichstraße 52
01067 Dresden